Beratung in interkulturellen Kontexten

BEdCon unterstützt Träger der sozialen und der gesundheitlichen Versorgung in ihrem Prozess der „interkulturellen Öffnung“

Das Beratungsangebot richtet sich an

  • Gesundheitseinrichtungen
  • Soziale Einrichtungen
  • Öffentliche Verwaltungen und Dienste
  • Organisationen
  • Unternehmen

Das Angebot setzt an der Praxis der Einrichtungen an und hilft, den Prozess der interkulturellen Öffnung zu gestalten.

  • Individueller Beratung und Begleitung von Einrichtungen
  • Ermittlung des Handlungsbedarfs und Entwicklung von Handlungsstrategien
  • Vermittlung und Erweiterung interkultureller Handlungskompetenz im Rahmen von Fortbildungen, Workshops und Trainings
  • Fallbezogener Beratung
  • Supervision für Teams
  • Coaching für Führungskräfte